Kontakt

August 2016 – Neu bei uns: Schlafmedizin und Schnarchtherapie

Wer schnarcht, schläft meist nicht gut – und wacht morgens unausgeruht und „gerädert“ auf. Wenn das Schnarchen mit Atemaussetzern (Schlafapnoe) verbunden ist, kann es sogar ernste Auswirkungen auf die Gesundheit haben: Herzrhythmusstörungen und ein erhöhtes Risiko für einen Herzinfarkt oder Schlaganfall können die Folge sein.

Zertifizierung in der zahnärztlichen Schlafmedizin

Frau Albrecht ist in der zahnärztlichen Schlafmedizin zertifiziert und kann Ihr Schnarchen mit Hilfe der TAP®-Schiene, einer sogenannten Protrusionsschiene, behandeln.

Erfahren Sie mehr über die Schnarchtherapie.

 

News
039454-42647